Wie sich Weintrauben und Äpfel lange halten

Ein Tipp vom Meisterkoch höchstpersönlich

Kochen wie die Römer
Apicus der Feinschmecker

Aus dem 1. Buch von Apicus De re coauinaria:

 

Wie lassen sich Weintrauben lange aufbewahren

Nimm die unverletzte Weintrauben, koche Regenwasser auf ein Drittel ein und gib es in ein Gefäß, in das Du auch die Trauben gibst. Verpiche und vergipse das Gefäß und stelle es an einen kühlen Ort, wo die Sonne nicht hinkommt, und du wirst, wann du willst, grüne Trauben finden. Das Wasser selbst kannst Du statt Honigmet an Kranke geben. Auch wenn du sin in Gerste vergräbst, wirst du die Weintrauben unbeschädigt finden.

 

Wie sich Apfel und Granatäpfel lange halten:

Tauche sie in kochendes Wasser, nimm sie gleich wieder heraus und hänge sie auf.